Wulff hätte besser geschwiegen

24. August 2011 | Kategorie: Aufgelesen

Der Bundespräsident Christian Wulff hält den massiven Aufkauf von Staatsanleihen einzelner Staaten durch die Europäische Zentralbank für politisch und rechtlich bedenklich. Damit kritisiert er europäische Spitzenpolitiker und die Währungshüter – und er meldet sich damit erstmals in der Eurokrise zu Wort.

via Bundespräsident in der Eurokrise: „Wulff hätte besser geschwiegen“ – n-tv.de.

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.