Von Zombies umzingelt

6. November 2013 | Kategorie: Gäste

von Bill Bonner

Letztens, bei einer Halloween-Party, war ich umzingelt von….ZOMBIES!  Eine Stunde westlich von Washington, im schönen Rappahannock County. Die Bäume im herbstlichen rot und gold…kühles Wetter…es gab ein Lagerfeuer, um böse Geister zu vertreiben. Musik. Tanz. Und eine Hexe warnte, dass wir in eine „astrologisch gesehen gefährliche Periode“ eintreten würden…

„Das letzte Mal, dass Pluto mit Saturn in so einer Konstellation war, war 1933. Sie wissen, was danach passierte.“

Aber die Festivitäten verjagten die Zombies nicht; sie wurden angezogen, wie Hyänen von einem bei einem Autounfall getöteten Tier. Ja, eine Party so nah an der Hauptstadt der Nation wird Zombies anziehen. Und die sind clever. Sie dachten, sie könnten uns mit einem Trick reinlegen…

Ja, es war eine große Halloween-Kostüm-Party. Eine Person war als Mönch verkleidet. Auch Robin Hood war da…und Albert Einstein. Aber die Zombies versuchten, uns in die Irre zu führen…mit ihren blutgetränkten zerrissenenen Kleidern…sie trugen Äxte und Schlachterbeile..

Sie dachten, sie könnten als FAKE-Zombies durchgehen. Doch unter den zerrissenen Kleidern und dem künstlichen Blut war das wirkliche Ding…REALE Zombies….

Die Verkleidungen führten mich nicht in die Irre. Ich sah die Autokennzeichen – Washington, Virginia, Maryland…und ich sah den Blick in deren Augen…Raubtierblick…etwas haben wollen ohne Gegenleistung…Lust auf Macht…andere herumkommandieren wollen.

Diese Zombies arbeiten für diese staatlichen Organisationen:

AbilityOne Commission

Access Board

Administration for Children and Families (ACF)

Administration for Native Americans

Administration on Aging (AoA)

Administration on Developmental Disabilities

Administrative Conference of the United States

Administrative Office of the U.S. Courts

Advisory Council on Historic Preservation

African Development Foundation

Agency for Healthcare Research and Quality (AHRQ)

Agency for International Development (USAID)

Agency for Toxic Substances and Disease Registry

Agricultural Marketing Service

Agricultural Research Service

Agriculture Department

Air Force

Alcohol and Tobacco Tax and Trade Bureau

Alcohol, Tobacco, Firearms, and Explosives Bureau

American Battle Monuments Commission

AmeriCorps

Amtrak

Animal and Plant Health Inspection Service

Antitrust Division

Appalachian Regional Commission

Architect of the Capitol

Archives (National Archives and Records Administration)

Arctic Research Commission

Armed Forces Retirement Home

Arms Control and International Security

Army

Army Corps of Engineers

Arthritis and Musculoskeletal Interagency Coordinating Committee

Hey, ich bin immer noch beim Buchstaben „A“! Und da gibt es noch die Zahlenverdreher vom Bureau of Labor Statistics…die Fed…und wer weiß wen noch…

Ich habe unter denen gelebt. Ich habe deren Art gelernt zu erkennen. Und ich kann deren Sprache fließend sprechen. Oft sind die überraschend intelligent.

„Was denken Sie, was im Januar passieren wird – wenn es wieder um den US-Haushalt gehen wird?“

„Oh, wissen Sie….da geht es nicht um den Haushalt. Das ist pure Politik. Poserei. Für viele ist das nur eine Möglichkeit, ihren Namen in die Zeitungen zu bringen. Ich denke nicht, dass es so ausging, wie sie das geplant haben.“

„Aber in dieser Gruppe gibt es auch einige, die wirklich daran glauben. Und ich denke nicht, dass die notwendigerweise so sehr verloren haben, wie die Presse berichtete. Die werden zurückkommen. Und wir werden dann eine weitere Show haben.“

„Das wirkliche Thema bzw. das wirkliche Problem für alle diese Jungs ist, dass sie vom durchschnittlichen Wähler gewählt werden. Und der durchschnittliche Wähler hat nicht viel von dieser Regierung oder diesem Kongress erhalten. Der durchschnittliche Wähler ist ärmer geworden. Seine Familie hat weniger verfügbares Einkommen.

Seine Kinder haben es schwerer, Arbeitsplätze zu finden. Seine Lebenshaltungskosten steigen särker als sein Einkommen. Er schaut sich um und sieht, dass es im Irak wieder abwärts geht. Er möchte sich für Obamacare einschreiben und die Internetseite funktioniert nicht. Er liest die Zeitung und findet heraus, dass US-Studenten in Bezug auf Mathe und Naturwissenschaften unter den Studenten der entwickelten Nationen am schlechtesten abschneiden.“

„Und er sieht, dass er zwei Mal so viel wie andere Leute für Gesundheit ausgibt – und früher stirbt. Und jetzt ist auch die Wirtschaft arthritisch geworden. Die Zahl der Firmenneugründungen ist gefallen…die Leute haben Bedenken, ihre Arbeitsplätze zu wechseln…und die Indikatoren für soziale Mobilität zeigen weniger Dynamik als in Europa. Wenn man in Amerika arm geboren wird, dann bleibt man wahrscheinlicher sogar als in Europa arm…wo sich nichts jemals ändert.“

„Er sieht sich das alles an…und dann ist er es leid. Und ich denke, das ist der Grund für all diese Stimmen für die Tea Party. Die sind nicht wirklich für Freiheit…oder für weniger Staatsausgaben. Die denken nur, dass mit dem gesamten System etwas nicht stimmt. Sie wissen nicht, was sie dagegen tun können…außer zu versuchen, die Regierung zu stoppen.“

Quelle: Kapitalschutz Akte
Von Zombies umzingelt (von Bill Bonner)
Weitere Informationen: Investor Verlag

 

Schlagworte: , , , ,

Ein Kommentar auf "Von Zombies umzingelt"

  1. bluestar sagt:

    Komisch ist nur, dass Menschen erst am System zweifeln wenn es Ihnen persönlich schlechter geht. Wie Affen im Zoo, denen man plötzlich das Futter wegnimmt.
    Solange sich Elend, Krieg und Verderben im Ausland abspielen, war und ist das doch für die Amis völlig okay. Solange der Friedensnobelpreisträger Drohnen und Spitzelbrigaden im Ausland einsetzt natürlich auch.
    Also liebe Freunde bzw. Partner: Nicht jammern, auch Euer System und Eure Regierung
    ist so gut oder schlecht wie der Durchschnitt der Masse.

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.