(K)aufregung!

29. August 2010 | Kategorie: Kommentare, RottMeyer

von Frank Meyer
(Kolumne aus den Lübecker Nachrichten)

Hurra! Wir gönnen uns mal was! Der Konsum boomt wieder, urteilen Experten nach einem Blick auf den GfK-Konsumklimaindex. Auf welchem Planeten das alles stattfindet, wurde nicht mitgeteilt…

Dieser Index, der behäbig aus seinem Schneckenhaus kriecht, suggeriert, dass es jetzt losgeht mit der (K)aufregung. Bombenstimmung bei stagnierenden Einzelhandelsumsätzen. Wie passt das zusammen? Gar nicht. Und wenn, kauft man mehr Ramsch. „Die Leute legen ihr Geld auch wieder in Möbeln an“ sagte ein Leipziger Möbelverkäufer. Ha! Wüsste man es nicht besser, man hätte das Gefühl, dass man das Geld ausgibt, solange es noch etwas wert ist. Auf überfüllten Zufahrten zu den Kauftempeln und auf dem Weg in die Innenstädte kommt es jetzt öfters auch mal zu (K)auffahrunfällen. Der Deutsche zeigt sich jedenfalls kaufwillig. Ob er auch kauffähig ist, wurde nicht gefragt. Aber man hofft jetzt auf kräftig steigende Einkommen. Nur zu!

An der Börse dagegen wollte dagegen keine richtige (K)aufregung aufkommen. Die Kurse ächzen unter der Last einer Kaufzurückhaltung wie alte Räder eines Handwagens. Irgendwie wartet man auf Godot. Doch der ist noch im Urlaub. Oder einkaufen. Der DAX fiel unter die 6.000er Marke und im Land des Kaufrausches der Dow Jones zeitweise unter 10.000 Punkte. Es fehlt einfach an (K)aufwärtssignalen, sagen technische Kanalysten, pardon: Analysten. Viele Chefvolkswirte haben jetzt reihenweise ihre Prognosen für das Wirtschaftswachstum nach oben geschraubt. Der Konsum entwickelt sich dabei gerade zu einer der vielen Stützen unserer Wirtschaft. Mussten Sie eben auch so lachen? Nun, dann kann es ja nur (k)aufwärts gehen!

*********************************************************

weitere Einträge
Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Teil 1)
Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Teil 2)
Gemütlich ist`s im Auge des Hurrikans
Geldpolitische Nebelmacher
Habemus (K)aufschwung)
Was tun gegen den Aufschwung?
Die Mächte im Schatten… und ihre Sorgen
Crack up Boom (Teil 1) – Wenn Geld nicht mehr zählt…
Crack up Boom (Teil 2) – Wenn Geld nicht mehr zählt…
Gerüchte aus der Silberküche
Schaulaufen
Eisberg voraus
„Blendende“ Arbeitsmarktdaten
Holterdipolter am Silbermarkt (Interview mit Thorsten Schulte)
Banken wieder gesund… Allein es fehlt der Glaube
USA: Letzter Waggon im Konjunkturzug
Fluchtbewegungen aus Anleihen?
Die große Stresstest-Show und was ihr folgen wird
Vorsicht! Banken gefährden Ihre Ersparnisse!
Edelmetalle: Von angesägten Sprossen einer Holzleiter
Silber: Tut sich was an der COMEX?
_________________________________________________________________

__________________________________________
zurück zur Übersicht
__________________________________________

Diese Seite drucken

weitere Berichte
A u f g e l e s e n
R o n a l d G e h r t Blog
V i d e o b l o g

Lohnenswerte Seiten

—–> Nachrichtenüberblick im Gelben Forum

—–> Blog vom Bankhaus Rott
—–> Quergedachtes von Joachim Goldberg
—–> Wirtschaftsquerschuss
—–> Homepage von Ronald Gehrt
—–> Net News Express
—–> New News Global
—–> Der Wellenreiter
—–> Smart Investor
—–> Homepage von Manfred Gburek

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.