Target2-Nachschlag und brisante italienische Target2-Daten

20. Oktober 2011 | Kategorie: Aufgelesen

“Wenn heute die Bundesbank ihre Forderungen an die anderen EWU-Länder (zentralisiert bei der Europäischen Zentralbank) ausweitet, dann schafft sie natürlich ebenfalls Zentralbankgeld. Das zeigt sich deutlich in der Bilanz der Bundesbank, sie belief sich Ende August 2011 auf 679 Mrd. Euro, allein 403 Mrd. Euro entfielen auf Nettoforderungen aus Target2. Es handelt sich nicht nur um den wichtigsten Posten in der Bundesbankbilanz, sondern ist auch ein wichtiger Teil des Auslandsvermögens der Bundesrepublik, also nicht nur »ein statistischer Posten«.”

Target2-Nachschlag und brisante italienische Target2-Daten » Querschuesse.


Print Friendly, PDF & Email

 

Ein Kommentar auf "Target2-Nachschlag und brisante italienische Target2-Daten"

  1. auroria sagt:

    Prof. Sinn hat sich in seinem Vortrag auch mit den Target2 Krediten beschäftigt:
    http://www.youtube.com/watch?v=tvcN1gkaEew&t=30m18s

    Interessant ist, dass diese Kredite nur noch bis 2013 wachsen können, deswegen auch der ESM ab 2013.

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.