Beiträge zum Stichwort ‘ Zinspolitik ’

Pipi Langstrumpf hat längst übernommen

von Frank Meyer

Die US-Börsen sind seit 71 Handelstagen kein einziges Prozent mehr gefallen. Dort wurde die böse Schwerkraft durch fröhlichen Leichtsinn erfolgreich ersetzt.Wie lange geht das gut?



Gelb-blauer Sommerflirt

von Frank Meyer Nun also doch! Die Deutsche Bank und die Commerzbank haben eine Heirat sondiert. Dabei ging es wohl weniger um Leidenschaft, sondern um Leiden und Not, die das Elend inmitten einer Nullzins-Wüste mit leeren Taschen trifft…



Bye Bye Goldilocks *2009 †2015

Aber jetzt scheint Goldilocks, auf Deutsch Goldlöckchen, verstorben zu sein. Goldilocks, das naive Mädchen aus dem Märchen mit den drei Bären, stand in den USA symbolhaft für das grassierende Anlegerverhalten, alles Negative einfach als nicht existent zu deklarieren und mit der seligen Gewissheit zu leben und zu handeln, dass der Aktienmarkt eine Einbahnstraße ist…



Wenn Drogenbosse für Kollegen aussagen

Niemals käme ein Notenbank-Chefs auf die Idee, schlecht über seine Kollegen zu reden. So hielt es auch US-Notenbankchef Bernanke bei einem Vortrag an der Universität in Washington. Er hatte die unangenehme Aufgabe, Alan Greenspan in Schutz zu nehmen. Er ist nicht schuld. Und ich auch nicht. Applaus!