Beiträge zum Stichwort ‘ Zinse ’

Geht das? Aktien runter und Gold hoch



Geldpolitische Betäubung. Goldpreis zu niedrig.

Die Zentralbankpolitiken haben die Risikowahrnehmung der Marktak- teure erfolgreich eingeschläfert. Das wird aber nicht von Dauer sein…



„Crash“-Sorgen

Das Intervenieren der Zentralbanken in der jüngsten Finanz- und Wirtschaftskrise markierte einen Regimewechsel. Den Zentralbanken geht es nunmehr nicht mehr vorrangig um den Erhalt des Geldwertes. Ihre zentrale Zielsetzung lautet jetzt: Erhalt des Kredit- und Geldsystems…



In Geldsachen pennen… Und Kaufkraft verbrennen

Wie groß waren Not und Elend in Deutschland, als die Zinsen noch bei zehn Prozent standen. Ein Milliardenkredit mit einer Laufzeit von zehn Jahren kostet den Staat, es ist drei Dekaden her, mindestens 100 Millionen Mark an Zinsen. Pro Jahr! Sie erinnern sich? Unglaublich! Vor allem das Zähneklappern damals… Heute sind die Kosten für neue Schulden viel erträglicher geworden und für Staaten attraktiv. Also macht man mehr davon…