Beiträge zum Stichwort ‘ Wahlkampf ’

Weich gelandet: Warum wir uns an Zombie-Unternehmen wie Air Berlin gewöhnen sollten

Viele Beobachter – auch wir – reiben sich verwundert die Augen, in welche Höhen das Kryptogeld Bitcoin (BTC) inzwischen angestiegen ist. Preise von mehr als 4.000 USD für einen BTC wurden bereits aufgerufen und bezahlt. Einen solchen Siegeszug hätten dem Projekt, dessen Hintermann bzw. Hintermänner nach wie vor im Dunkeln liegen, wohl nur wenige zugetraut.



Aus aktuellem Anlass: „Sei wachsam“

Angesichts der aktuellen Diskussion über den Text des Liedes „Marionetten“ von Xavier Naidoo und den „Söhnen Mannheims“ sollte man andere Liedermacher nicht ignorieren. Ein bemerkenswertes Lied schrieb Reinhard Mey.



Politisch korrekter Ikarus

Viel ist vom Rückgang der Umfragewerte der AfD zu lesen und zu hören. Wie sooft sind die Berichterstatter auf dem einen oder anderen Auge blind, denn der wahre Verlierer der Umfragen ist kaum zu übersehen. Ein Blick auf die aktuellen Umfragewerte von insa lässt schnell erahnen, wer derzeit die lahmste aller Enten ist…



Lügen: Vor der Wahl und nach der Jagd

(von Frank Meyer) Nie wird so viel gelogen wie vor einer Wahl und nach der Jagd, heißt es. In den USA ist der Wahlkampf wieder als eine Art Virus ausgebrochen, eine Art Wahl zwischen Pest und Cholera und so unterhaltsam wie der Denver-Clan. Je näher der Termin rückt, desto verrückter die Thesen, desto schmutziger die Schlammschlacht…



Wenn Geld knapp wird

Frankfurt feierte den 25. DAX-Geburtstag und ich war wieder in Spanien unterwegs. Die Sonne war der einzige Lichtpunkt, während die Gelddürre nichts mehr wachsen lässt. Der ganze „Club Med“ vertrocknet. Die EZB kündigt jetzt noch billigeres Geld an, doch welcher Spanier soll noch Kredite aufnehmen?



Hassknechts drittschlimmstes Event

via Hassknechts drittschlimmstes Event – YouTube.



Wahlkampf auf niedrigem Niveau: Das Märchen von den sieben Atomumfallern