Beiträge zum Stichwort ‘ Wahl ’

Wahl in der Niederlanden: Verlierer triumphiert, Gewinner verliert?

Schon die Berichterstattung vor der Wahl in den Niederlanden war von zeitgemäßer Plattheit bestimmt. Nun lernt der Medienkonsument ein paar neue Interpretationen…



Trump wird US-Präsident: Was jetzt?

von Frank Meyer

Na, wen haben wir da? Nicht Frau Clinton als neue US-Präsidentin? Oh Wunder! Das ist ja fast wie Brexit! Der schmutzigste Wahlkampf aller Zeiten ist zu Ende. Amerika bleibt gespalten zurück…



Hessen wählt hässlich

(von Frank Meyer) Die armen Straßenlaternen, die armen Bäume! Was für eine Last haben sie in den letzten Tagen in Hessen tragen müssen? Trügen sie jetzt schon Früchte, hätten sie diese schon vor der Blüte abgeworfen. Nun aber war schon im März zur Wahl in Hessen aufgerufen…



Halt! Hiergeblieben! Du kommst da nicht raus!

(von Frank Meyer) Ja, da brate mir doch jemand einen Storch! Sorry, liebe Tierschützer! Jetzt haben sich die Griechen so tapfer gewehrt. Am Ende mussten sie sogar 86 Milliarden Euro annehmen. Nur Dummköpfe behaupten nun, das griechische Parlament hat gegen das eigene Volk und dessen Referendum gestimmt….



Claus Kleber & Bernd Lucke

Im heute-journal befragt Claus Kleber den AfD-Vorsitzenden Bernd Lucke. Ein Interview zum Staunen!



Achterbahnfahrt in den Ruin geht weiter

Seit Ausbruch der europäischen Staatsschuldenkrise lautet eine meiner Kernthesen, dass die Europäische Währungsunion auseinanderbrechen wird, weil die ökonomische Basis für ihren Fortbestand nicht vorhanden ist und auch nicht geschaffen werden kann…



Wahlausgang und Aktien

(Smart Investor) Wir machen den Weg frei! Die Bundestagswahl ist gelaufen und der Wahlabend war kein bisschen spannender als der Wahlkampf. Bereits ab 18:00 Uhr stand das materielle Wahlergebnis fest…



Absolute Mehrheit? Wenn 19 Millionen über 80 Millionen Leute bestimmen

(Frank Meyer) Was bedeutet diese Bundestagswahl? Nach 2.000 Sondersendungen habe ich die Fernbedienung gegen den Taschenrechner ausgetauscht. Die Wahl wirft wirklich Fragen auf. Ein paar Zahlenspiele…



Wahlempfehlung: DAX-(Rot)-Gold

Ich als Börsenreporter gebe normalerweise keine Wahlempfehlung. Für Sie mache ich heute eine Ausnahme…



Wählerfrust und unterschätzte AfD – Märkte zwischen Bundestagswahl, Fed und Syrienkrieg



Kleine „Ent-ologie“ – Seehofer und DAX auf Allzeithoch

Allzeithochs sind immer bedeutsam. Frei nach dem Motto: Wenn etwas schwimmt wie eine Ente, quakt wie eine Ente und aussieht wie eine Ente, dann ist es eben manchmal auch eine Ente.



So ticken wir

(Frank Meyer) Google lässt keine Wünsche offen. Nicht mal den, überwacht zu werden. Und so ist es doch erstaunlich, was derzeit die Top-Themen der Deutschen sind. Will man einen Text schreiben, der die höchste Akzeptanz in der Bevölkerung hat, dann empfiehlt sich ein Besuch bei Google Trends. Dort gibt es wertvolle Hilfe und Hinweise in Echtzeit, was die Deutschen mögen..



Untaugliche Versprechen

(Frank Meyer) Kennen Sie die Gemeinsamkeiten von Wahlplakaten und Börsenempfehlungen für Leute mit Anlagenotstand? Man weiß schon im Vorfeld, was später garantiert nicht passiert. Ich liebe diese Balzrufe mit Hmpff und Grmpff von den Laternenmasten mit dem Konterfei der am Computer bearbeiteten Gesichter…



Wenn Clowns über Narren spotten

Früher zu Hofe haben sich die Mächtigen oft Narren gehalten. Sie hatten Narrenfreiheit und sagten viel Wahres. Heute arbeiten diese im Bereich von Comedy, Satire, als Kolumnist und manche auch in der Politik. Italien ist offenbar die Hochburg der Narren, meint mancher Politiker. Seltsam, wie man Wähler bezeichnet, wenn diese auf das hereinfallen, was man ihnen verspricht…



Alle vier Jahre wieder – Auswahl light

Mal ehrlich, sind Sie die ganze Nacht wachgeblieben, nur um sich diesen „unglaublich spannenden Wahlkrimi“ der US-Präsidentschaftswahlen live anzusehen? Wir nicht. Die Dramaturgie ist inzwischen ja hinlänglich bekannt: Bis etwa zwei Wochen vor dem Termin wird uns der Kandidat der Demokraten als unablässig punktender, sympathischer Siegertyp verkauft, während dem Republikaner die Rolle eines schwerreichen, raubeinigen Hinterwäldlers zugedacht ist, der sich zudem auf Fettnäpfe spezialisiert zu haben scheint.



The Brain-Button

Da können die Neurologen erzählen was sie wollen, diese Handelstage haben doch bewiesen, dass man das menschliche Gehirn auf Kommando komplett ausschalten und wieder einschalten kann. Irgendwo gibt es da offensichtlich einen Knopf, der auch noch ferngesteuert funktioniert. Und manch ein Fuchs an den Börsen scheint ihn gefunden zu haben…



Die USA hat gewählt. Habemus Goldman! Blankfein ist Präsident!

Es ist früh, so kurz nach dem Erwachen. Etwas flog vor dem Fenster. Eine Riesenmücke? Und das bei minus zwei Grad? Das Ding hat vier Flügel. Oder fünf? Ach ja… Eine Drohne schaute bei mir nach dem Rechten. Beruhigend! Ich riß das Kalenderblatt ab. Dienstag, 8. November 2016. Wahl in den USA…



Mediale Qual mit der Wahl

Man hört, das sei nun die engste Wahl aller Zeiten. Sieh an. Nach dem Kopf-an-Kopf-Rennen 2008, dem „too-close-to-call“ 2004 und der völlig offenen Wahl 2000 haben wir nun also eine völlig offene Wahl. Kann man überall sehen, hören und lesen. Aber sollte man sich des US-Wahlsystems gewärtig sein, würde man realisieren, dass jede Präsidentschaftswahl in den USA völlig offen ist…



Ein Schuft, wer Böses denkt…

(von Ronald Gehrt) Während ich diese Kolumne schreibe, sind die Wahllokale in Griechenland noch geöffnet und kein Mensch weiß, was dabei herauskommen wird. Man ahnt nur – zu Recht wohl – dass am Montag kräftige „Verwerfungen an den Märkten“ entstehen werden. In welche Richtung, ist völlig offen…



Der letzte Schrei aus Paris – Spendierhosen à la Hollande!

Europa driftet erkennbar auseinander. Während die einen versuchen, wenigstens halbwegs solide zu wirtschaften, gewinnen jene die Wählergunst, die weiter das Schlaraffenland auf Kosten Dritter versprechen. Unsere Chartanalyse zeigt zudem die prekäre Situation an den Aktienmärkten…



Wir hatten nie eine Wahl

Am Wochenende sahen wir gleich mehrere Wahlen. In Schleswig-Holstein, in Frankreich, in Griechenland und Serbien. Und die Resultate in Frankreich und Griechenland sorgten für Bewegung an den Märkten. Zuerst nach unten, dann wurde hurtig wieder aufgekauft. Allerdings nicht, weil man am Vormittag nach schwacher Eröffnung plötzlich feststellte, dass alles halb so schlimm sei und das erreichte Kursniveau somit ein ideales Einstiegslevel…



Die Frankreich-Wahl und das Gold

Die Präsidentschaftswahl in Frankreich wird durch die Medien dramatisiert, als gelte es, halb Europa gleichermaßen vor dem Einfluss von Kommunisten und Rechtspopulisten zu bewahren. Dabei liegt die Wahrheit in der Mitte – allerdings weniger in der politischen als in der allzu menschlichen Mitte…



Fiskalpakt adieu? – Hollande will neu verhandeln

In Europa geht es Schlag auf Schlag. Die Sparbemühungen mehrerer Länder stehen angesichts des wachsenden politischen Drucks auf der Kippe. Im ersten Wahlgang konnte Francois Hollande erwartungsgemäß die meisten Stimmen auf sich vereinen. Erwartungsgemäß deshalb, weil die Mehrzahl der Wähler wohl hofft, von den geforderten Wachstumsmaßnahmen zu profitieren, andererseits aber fürchtet unter Sparmaßnahmen zu leiden…



Volker Pispers: Der Berliner Souverän

via Volker Pispers – Der Berliner Souverän hat die Wahl entscheiden (20.09.2011) – YouTube.



Hamburg Wahlplakate

Wahlplakate sind heiter. was steht drauf? Egal! Hauptsache bunt und platt. Platt…? Ahhh… Das passt zum Norden und zu Hamburg.