Beiträge zum Stichwort ‘ student loans ’

Ein Ende ohne Aufschwung

von Bankhaus Rott

Der US-Immobilienmarkt hat sich nach dem deutlichen Preisrückgang und der platzenden Hypothekenkreditblase wieder erholt. Nun sind die Preisniveaus dank der verordneten Medizin der Zentralbanken wieder da, wo sie schon einmal waren. Das Kreditvolumen ist jedoch deutlich größer geworden…



Hauptsache man hat ein Auto. Zum Wegfahren.

von Bankhaus Rott

Das Ende eines Zyklus ist einer dieser ganz besonderen Punkte. Dort hat man vergessen, wo man herkommt, denkt aber zu wissen wo man hingeht. An den Finanzmärkten ist dies jedoch oft genau der Punkt, an dem man wieder dahin zurückkehrt, wo man herkommt. Zum Glück hat man vergessen, wo das war, von daher wird es nie langweilig…



Dr. Habenichts kommt nach Hause

(von Bankhaus Rott) Bildung ist das halbe Leben. Die zweite Hälfte verbringt so mancher Akademiker in den Vereinigten Staaten mit dem Abstottern seines Studienkredits… In den vergangenen 20 Jahren stieg der Anteil der Studenten in den USA, die einen Studienkredit in Anspruch nahmen, von 40% auf über 70%.



Bachelor of Debt

Wenn der Abschluss schon nichts bringt, soll wenigstens der Galgenhumor nicht zu kurz kommen. Unter amerikanischen Uni-Abgängern kursiert mittlerweile ein Witz, der Situation nach der Uni beschäftigt. Wie soll man nach der Uni einen Job zu finden, der die Miete für eine Wohnung einspielt? Immer öfter gelingt dies nicht und die Frage, die sich jungen Pärchen dann stellt, lautet: Gehen wir zu Deinen oder zu meinen Eltern?