Beiträge zum Stichwort ‘ Sachwert ’

Geld und Anti-Geld

von Frank Meyer

Oh Wunder! Erstmals seit fünf Monaten fällt die US-Börse um mehr als ein Prozent. Die Vorschusslorbeeren für den neuen US-Präsidenten werden weniger. Nein, er kann nicht noch schneller als Obama übers Wasser laufen. Mit fast leerer Staatskasse und einer Schuldenobergrenze will er die Wunder bezahlen…



Sich reicher fühlen und ärmer werden

(von Frank Meyer) Die Märkte sehen wacklig aus. Die Wirtschaft auch. Zusammengehalten wird alles mit rosa Kleister und Farbe und frischem Geld. Statistiker wissen zu berichten, dass man langfristig mit Sachwerten besser fährt. So gesehen, wertet unser „Geld“ ihnen gegenüber beständig ab. Niemand merkt es…



Hauptsache inflationsgeschützt

„In der Psyche des Durchschnittseuropäers ist der Sozialismus zutiefst verwurzelt. – Die meisten Europäer wollen einen stärkeren Staat, finanziert mit Geldern, die der schrumpfenden Gruppe produktiver Steuerzahler gestohlen werden. – Der Staat ist und war aus sich heraus nie ein Produzent. Er ist Konsument. Seine Einnahmen besorgt er sich durch Diebstahl.“…