Beiträge zum Stichwort ‘ Pressefreiheit ’

Apparatschiks über alles! Europa 2.0 (beta)

von Bankhaus Rott

Seit der laienhaft umgesetzten Einführung des Euro hören die Bürger Europas vor allem Durchhalteparolen. Europa über alles ist das Schlagwort, wobei der Fokus auf dem politischen ausufernden Apparat Europas und nicht auf einer fortschrittlichen Entwicklung der Realität liegt. Man könnte auch sagen: Apparatschik über alles…



Vom Umgang einer Partei mit Fragen

Zur Information, wie so manche Partei, die anderen beim Thema Ukraine den Mund verbieten möchte, mit Fragen umgeht: Die Grünen und Cohn-Bendit.



Transparenz ja, aber nur bei Euch!

Die Plattform Abgeordnetenwatch ist eine feine Sache. Bürger können sich direkt an Parlamentarier wenden und können auch durch das Lesen der Antworten im Zeitverlauf feststellen, wo eher heiße Luft und wo eher Verantwortungsbewusstsein zu finden sind. Nun ist Transparenz zahrleichen Repräsentanten ein Dorn im Auge, denn das Antworten kostet Zeit, die dann z.B. für Nebentätigkeiten fehlt. Um so erstaunlicher waren daher die Aussagen einer Politikerin aus der siebten Reihe,die Plattform sollte „dringend überprüft werden“. Andere Abgeordnete seien ebenfalls dieser Meinung.Will man der Plattform ans Leder?