Beiträge zum Stichwort ‘ Österreichische Schule ’

Susanne Kablitz: Über Blogger, Freiheit, Vernunft und Schlafschafe

(Frank Meyer) Mit dieser Sendung stieg die Frauenquote auf unserer Metallwoche um mindestens 50 Prozent. Ich freue mich wie ein kleiner Schneekönig, dass ich Susanne Kablitz zu einem Interview gewinnen konnte. Sie ist Buchautorin, Bloggerin und Finanzcoach – und wie die Jungfrau zum Kinde zum Chefposten der „Partei der Vernunft“ gekommen. Viel Spaß beim folgenden Interview!



Andreas Marquart & Philipp Bagus im Interview: Geld braucht keinen Staat!

(von Frank Meyer) Trotz der „Produktion“ von Billionen neuer „Verrechnungseinheiten“ ist das Geld immer knapp. Mehr und mehr Leute haben Probleme, mit ihrem Einkommen auszukommen. Wo landen die zusätzlichen Billionen? Und überhaupt: Wie funktioniert und „arbeitet“ Geld und welche langfristigen Folgen hat das auf Märkte, Wirtschaft und auf die Gesellschaft?



Frechheit! Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden…

(von Frank Meyer) Ich hab zwar selbst schon ein Buch geschrieben, aber noch niemals eine Rezension. So werde ich es auch künftig halten. Es gibt jedoch Bücher, zu denen muss ich etwas schreiben, und das passiert nicht allzu oft – vor allem, wenn es sich um monetären Sprengstoff handelt…



Steffen Krug: Tricks der Falschspieler. Investieren in Zeiten politischer Repression

(von Frank Meyer) Am Wochenende bin ich in eine Diskussion geraten, wo es darum ging, was liberal wäre. Ja, so was wie FDP, oder so? Und libertär? Ein Waschmittel? Die meisten wissen mit den Begriffen nichts anzufangen – und schon gar nicht das eine vom anderen zu unterscheiden…