Beiträge zum Stichwort ‘ MH17 ’

Geheimniskrämerei um Flug MH17

Weite Teile der westlichen Medienwelt instrumentalisieren weiterhin mit bemerkenswerter Kaltschnäuzigkeit den Absturz des malayischen Flugzeugs über der Ukraine. In den Niederlanden tut sich derweil offenbar Erstaunliches. Nicht nur bei Elsevier war man ob der Geheimniskrämerei um die Untersuchungsergebnisse erstaunt.



Post aus der Ukraine für den BND?

(von Bankhaus Rott) Hat der deutsche Geheimdienst seine Weihnachtspost schon vor dem Heiligen Abend geöffnet? Woher sonst mögen gerade jetzt, da sich die Zweifel an der von vielen Medien verbreiteten Version des Absturzes des Flugzeugs MH17 mehren, die neuen Informationen stammen?



Alles andere ist Kredit…

Vor zwei Wochen beschäftigen wir uns intensiver mit der „vergessenen“ Anlageklasse der Edelmetalle, insbesondere mit dem Gold. Mit den jetzt sichtbaren Entspannungstendenzen rund um die Ukraine erscheint das „Krisenmetall“ erneut unattraktiver geworden zu sein – zumindest hat es deutlicher nachgegeben…



Auf leisen Sohlen: Was außer der Ukraine sonst noch so passiert und uns schon bald direkt betrifft

Es vergeht kaum ein Tag mit neuen Meldungen aus der Ukraine. Gewiss, über den Malaysia-Airlines-Flug MH17, der über dem Bürgerkriegsgebiet ein ebenso trauriges wie abruptes Ende fand, haben unsere Meinungsmacher gelernt zu schweigen. War da was?



Folker Hellmeyer: Wer verletzt welche Sicherheitsinteressen?

Nach wie vor ist eine Deeskalationspolitik des Westens nicht erkennbar! Das impliziert die Verfolgung einer ganz anderen Agenda, einer geopolitischen Agenda (siehe Irak, Libyen …), in der die Ukraine lediglich Mittel zum Zweck ist (Brezsinski).



Qualitätspropaganda wird als Jounalismus verkauft!


Quelle: Youtube



Von Entspannung keine Spur…

Vermutlich könnte in diesen Tagen nur eine deutliche Entspannung in der Ukraine-Krise die Lage an den Börsen merklich aufhellen. Leider sieht es danach überhaupt nicht aus. Ganz im Gegenteil…