Beiträge zum Stichwort ‘ Lübecker Nachrichten ’

Ölpest und andere gefährliche Hitzeschäden

von Frank Meyer

Herrschaftszeiten! Der Ölpreis ist dieses Jahr um 20 Prozent gefallen – seit dem Hoch sogar um 72 Prozent. Merken wir das an der Tankstelle? Wir nicht. Nur Experten bei diesen hohen Temperaturen…



Freiheit durch Kredit?

von Frank Meyer

Werbetexter sind oft lustige Typen mit viel bunter Knete im Kopf. Neulich am Geldautomaten stand, dass die Bank nicht nur Autos und Immobilien finanziert, sondern auch Freiheit – durch Kredite. Ha! Dabei liegen zwischen beiden mindestens fünf kosmische Einheiten.



Hokuspokus um höhere Zinsen

von Frank Meyer

Ganz kurz flackerte der Begriff „Zinserhöhungen“ auf – wenn dafür die Bedingungen stimmen. Schon fiel im Mai die Inflationsrate von 1,9 auf 1,4 Prozent. Nichts wird teurer, außer das, was im statistischen Warenkorb nicht auftaucht…



Wachstum als Religion

von Frank Meyer

Kennen Sie den? Da treffen sich zwei Planeten im Weltall. Sagt der eine: „Du siehst aber schlecht aus!“ Sagt der andere: „Ja, ich habe Mensch … geht aber vorbei.“ Bis dahin brauchen wir unendliches Wachstum in einer doch endlichen Welt.



Bewegt sich da was?

von Frank Meyer

Was gibt’s Neues? Nicht viel, außer das übliche Geplänkel. Dabei haben doch politische Börsen angeblich so kurze Beine. Unsinn! Wir leben inmitten voll-politisierter Märkte…



Schöngefärbte Ostereier

von Frank Meyer

Hoppla! Doch kein neuer DAX-Rekord im Osternest? Egal! Wir können trotzdem stolz sein, und wie… denn wir sind Vize-Weltmeister beim Zahlen von Steuern und Abgaben, so eine neue OECD-Studie…



Klein-Britannien

von Frank Meyer

Hierzulande wurden neulich die Uhren um eine Stunde vorgestellt, in Großbritannien angeblich eine Stunde oder Jahre zurück. Der Scheidungsantrag von der EU ist eingereicht…



Fastenzeit

von Frank Meyer

Nach dem Karneval kommt bekanntlich das Fasten. Man weiß nur nicht, wann diesmal der Karneval vorbei sein wird, denn wir sind mitten im Wahlk(r)ampf…



Es wird etwas passieren

von Frank Meyer

Die 1000er Marken beim Dow Jones fallen nach oben immer schneller. Niemand kommt auf die Idee, dass Börsen auch mal fallen können in Zeiten der angeblich alternativlosen Aktien. Zeit zum Anschnallen?



Über EchtGold und FalschGeld

von Frank Meyer

Seit Jahresbeginn stieg der DAX um 2,5 Prozent und turnte jetzt kurz mal bei 12.000 Punkten herum. Wie hat man das gefeiert! Oder war das der Karneval? Ganz heimlich schleichen dagegen die Edelmetalle aufwärts…



Die auf dem Zahnfleisch griechen…

von Frank Meyer

Es geht voran in Griechenland, sagen Politiker. Die Statistik besagt zwar genau das Gegenteil, man weiß nur nicht, wer besser lügt…



Trumpissimo!?

von Frank Meyer

Viel wird über den neuen US-Präsidenten geschimpft. Trotzdem steigt die Börse, was schon fast unmoralisch wirkt. Was hat Börse mit Moral zu tun? Nichts!



Apres Ski und AufgetTrumpt!

von Frank Meyer

Obama war ein guter Präsident, sagen Börsianer. Andere werden das anders sehen. In seiner Amtszeit hat sich der Dow Jones verdoppelt. Ebenso steht der US-Schuldenberg jetzt doppelt so hoch. Gibt es da einen Zusammenhang?



Kühne Prognosen

von Frank Meyer

Sie ahnen es ja schon: Auch 2017 überholt sich der Aufschwung selbst, während in den Straßen Milch und Honig fließen. Wir wissen nur nicht wo. Alles bleibt besser…!



Messias 2.0?

von Frank Meyer

Jede Menge Glitzer und Goldstaub fliegen durch die Luft. Es riecht nach Zauberei. Sogar über dem Börsenhimmel leuchten die Sterne. Die Zeit der Wunder ist da. Bald wird ER ins Weiße Haus einziehen – der Messias: Donald J. Trump…



Die Geldlawine rollt weiter

von Frank Meyer

Bevor das dritte Lichtlein brannte, stand die Börse längst schon in Flammen – angezündet hat sie die EZB. Sie versteht sich im Zündeln…



Konsum-Terror: Wahnsinn in Tüten

von Frank Meyer

Advent! Advent! Die Kasse brennt! Radio „IrreWahn“ meldet verstärkt Terroranschläge auf die Geldbörsen der Leute wie immer rund um Weihnachten und Konsumkriege kennen bekanntlich keinen Waffenstillstand.



Aufgetrumpft

von Frank Meyer

Die Hühner in den USA haben also den Fuchs zu ihrem Chef gewählt und nicht den Wolf. Nicht nur an den Börsen geht es hoch her. Dabei ist der DAX nicht unbedingt der knusprigste Keks in der Dose…



Gut gemeint mit bösem Ende?

von Frank Meyer

Die vielfach angekündigte Jahresendrally findet auch weiter nur gefühlt statt. Also, sie gibt es schon, nur mit einem Minuszeichen davor. Und das, obwohl der Italiener Mario Draghi seit nunmehr fünf Jahren an der EZB-Spitze Gottes Werk ausübt.



Gelb-blauer Sommerflirt

von Frank Meyer Nun also doch! Die Deutsche Bank und die Commerzbank haben eine Heirat sondiert. Dabei ging es wohl weniger um Leidenschaft, sondern um Leiden und Not, die das Elend inmitten einer Nullzins-Wüste mit leeren Taschen trifft…



Goldhamster oder Gold hamstern?

(von Frank Meyer) Warum nur rät unsere Regierung den Leuten, ein paar Vorräte anzulegen? Bekanntlich geschieht in der Politik nichts zufällig. Und wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war…



Wann dämmert es?

(von Frank Meyer) Wenn der Staat auch noch Bank spielt, wird es teuer. Die faulen Schiffskredite der HSH Nordbank hängen wie Mühlsteine am leeren Staatssäckel der Stadt Hamburg und von Schleswig Holstein bzw. am Hals der Steuerzahler…



Stabil ist nur die Illusion

(von Frank Meyer) Was wäre, wenn die EZB monatlich 80 Milliarden Euro für etwas Sinnvolles druckt? Damit würde doch jeder auf dieser Welt satt. Nein, diese Idee ist wirklich saudumm. Sorry!



Hoch die leeren Tassen!

(von Frank Meyer) Die Erfolgsmeldungen reißen nicht ab, und das pünktlich nach einem verlorenen Fußballspiel. Das allwissende Institut der Deutschen Wirtschaft hat errechnet, die Deutschen wären plötzlich doppelt so reich wie gedacht…



Schmutzige Geschäfte

(von Frank Meyer) Die HSH Nordbank macht gerade eine Wurmkur, um die finanziellen Altlasten loszuwerden. Das frühere Prachtstück des Nordens soll bis 2018 besenrein an wen auch immer verkauft werden. So hat es die EU entschieden…