Beiträge zum Stichwort ‘ Goldpreis ’

Zinsen im Sinkflug – Comeback des Goldgeldes

Die Verzinsung von Bankguthaben ist nun passé. Das Gold hat zudem den Vorteil, dass es – anders als Bankguthaben – keinem Kreditausfallrisiko unterliegt.. Außerdem kann die Kaufkraft des Goldes nicht durch politische Willkürakte herabgesetzt werden….



Prof. Thorsten Polleit im Interview: EZB von allen guten Geistern verlassen?

Im Interview mit Prof. Thorsten Polleit soll es etwas um die Geldpolitik und die Europäische Zentralbank (EZB) gehen. Die 1998 gegründete gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion gehört zu den mächtigsten Organisationen Europas. Die EZB hält alles zusammen, macht Politik und erklärt, sie ist unabhängig. Das alles hat Folgen…



Märke & Edelmetalle: Blick auf 2015

Im ersten Degussa Marktreport des neuen Jahres werfen wir einen Blick nach vorn: auf Entwicklungen, die sich aus unserer Sicht für die Edelmetallmärkte als besonders bedeutsam erweisen könnten…



Zinswende bleibt aus. Gut für Gold.

Angesichts der hohen Verschuldung dürften jedoch Zinsanhebungen, wenn sie denn tatsächlich in 2015 kommen sollten, sehr gering ausfallen. Eine zu flache Zinskurve dürfte direkt in die nächste Krise führen. Schließlich sind die amerikanische und auch die internationale Konjunktur auf der Politik des billigen Geldes aufgebaut…



Gold, nicht ungedecktes Papiergeld, verdient Vertrauen

Das Halten von Gold war und ist immer noch die „beste Impfung“ gegen die Tücken des ungedeckten Papiergeldes. Die Tagesflut von Informationen und Kommentaren erschwert es nicht selten, das Unwichtige vom Wichtigen zu scheiden, den Blick auf das Wesentliche zu lenken. Das gilt vor allem auch, wenn es um das Gold geht…