Beiträge zum Stichwort ‘ Gewinne ’

Hurra, es kann noch teurer werden!



Es wird etwas passieren

von Frank Meyer

Die 1000er Marken beim Dow Jones fallen nach oben immer schneller. Niemand kommt auf die Idee, dass Börsen auch mal fallen können in Zeiten der angeblich alternativlosen Aktien. Zeit zum Anschnallen?



Gewinne im Landeanflug

von Bankhaus Rott

Die Kursgewinne an den Aktienmärkten lenken wie so oft von den fundamentalen Entwicklungen ab. Nun sollte sich niemand von einer temporär lahmenden Entwicklung der Gewinne in Bockshorn jagen lassen. Die aktuell zwischen Kursen und Gewinnen klaffende Lücke ist ungewöhnlich groß.



Ein teures Vergnügen

(von Bankhaus Rott) Wenn naturwissenschaftliche Fächer und das lästige Rechnen gänzlich aus den deutschen Schulen verbannt wurden und sich die unterhaltsame Mischung aus Hoffnung und Marketing in den TV-Kanälen vollends durchgesetzt hat, spätestens dann wird man über Dinge wie Bilanzierungsstandards nur noch lachen. Wer braucht schon feste Regeln..



Nur keine Hektik

(von Bankhaus Rott) Schwungvoll wie im letzten Jahr reißen sich Investoren auch im Jänner um Unternehmensanleihen und Aktien. Sinkende Risikoprämien und andere fundamentale Bewertungen spielen keine Rolle mehr, und so mancher tanzt wie in der Vergangenheit, solange nur die Musik laut genug spielt…



Gewinne her!

Die Berichtssaison ist so gut wie überstanden, und der Begriff durchwachsen beschreibt den Geschäftsverlauf der meisten Unternehmen gut. In Europa hat es vielen Unternehmen komplett die Gewinn- und Verlustrechnung verhagelt. Auch in Deutschland kam es bei stagnierenden Umsätzen in der Breite zu einem zweistelligen Ergebnisrückgang…



Frage der Woche: Peak Earnings?

Die aktuelle Quartalssaison brachte wie erwartet dunkle Wolken mit sich. Schon zu Beginn meldeten einige Schwergewichte schwache Gewinn- und Umsatzzahlen, so dass der positive Zyklus auch bei den Erträgen sein Ende erreicht zu haben scheint. Gewohnheitsmäßig können die Zahlen aber gar nicht so schlecht ausfallen, dass der so genannte Konsens sich nicht doch positiv überrascht zeigt…