Beiträge zum Stichwort ‘ Frank Meyer ’

Ölpest und andere gefährliche Hitzeschäden

von Frank Meyer

Herrschaftszeiten! Der Ölpreis ist dieses Jahr um 20 Prozent gefallen – seit dem Hoch sogar um 72 Prozent. Merken wir das an der Tankstelle? Wir nicht. Nur Experten bei diesen hohen Temperaturen…



Dolchstöße in eine Schuldenblase

von Frank Meyer

Weil es ja angeblich wirtschaftlich so gut in den USA läuft, hat die Notenbank zum vierten Mal den Leitzins erhöht und damit auch die Schulden von Staat, Unternehmen und Privatleuten um ein Prozent verteuert. Wie lange geht das gut?



Wohin die Taschenlampen gerade leuchten…

von Frank Meyer

Wortmeister Goethe schrieb einst: „Am Golde hängt, zum Golde drängt, doch alles.“ Echt? Wenn dem so wäre, müssten doch die Preise heute weit höher stehen als sie es gerade tun. Wer drängt heute schon ins Gold?



Freiheit durch Kredit?

von Frank Meyer

Werbetexter sind oft lustige Typen mit viel bunter Knete im Kopf. Neulich am Geldautomaten stand, dass die Bank nicht nur Autos und Immobilien finanziert, sondern auch Freiheit – durch Kredite. Ha! Dabei liegen zwischen beiden mindestens fünf kosmische Einheiten.



Hokuspokus um höhere Zinsen

von Frank Meyer

Ganz kurz flackerte der Begriff „Zinserhöhungen“ auf – wenn dafür die Bedingungen stimmen. Schon fiel im Mai die Inflationsrate von 1,9 auf 1,4 Prozent. Nichts wird teurer, außer das, was im statistischen Warenkorb nicht auftaucht…



Eine Welt voller Knallbonbons

von Frank Meyer

Es stockt etwas am Aktienmarkt. Keine Sorge, rufen die führenden Meinungs-Experten. Auch Griechenland ist wieder mal gerettet. Nur die Griechen nicht. Wenn 2025 alle EU-Länder den Euro haben, wird ohnehin alles besser, so der Plan…



Wachstum als Religion

von Frank Meyer

Kennen Sie den? Da treffen sich zwei Planeten im Weltall. Sagt der eine: „Du siehst aber schlecht aus!“ Sagt der andere: „Ja, ich habe Mensch … geht aber vorbei.“ Bis dahin brauchen wir unendliches Wachstum in einer doch endlichen Welt.



Edelmetalle: Der Bogen ist gespannt

Was für ein verrückter Markt, der Goldmarkt. Vom Silber ganz zu schweigen. Täglich werden weltweit rund neun Tonnen Gold aus dem Boden geholt. Nach verschiedenen Berechnungen sind so in der Menschheitsgeschichte rund 190.000 Tonnen zusammengekommen.



Regierung ohne Volk

von Frank Meyer

Die erste Runde der Wahl in Frankreich ist entschieden. Euro und Börsen machen Freudensprünge und namhafte Experten aus den Kreisen von „da oben“ geben sich erleichtert. Dabei ist das Problem nicht verschwunden. Und das heißt nicht Marine Le Pen…



Bewegt sich da was?

von Frank Meyer

Was gibt’s Neues? Nicht viel, außer das übliche Geplänkel. Dabei haben doch politische Börsen angeblich so kurze Beine. Unsinn! Wir leben inmitten voll-politisierter Märkte…



Schöngefärbte Ostereier

von Frank Meyer

Hoppla! Doch kein neuer DAX-Rekord im Osternest? Egal! Wir können trotzdem stolz sein, und wie… denn wir sind Vize-Weltmeister beim Zahlen von Steuern und Abgaben, so eine neue OECD-Studie…



Gebührengrüße aus Bankistan

von Frank Meyer

Sparen lohnt sich nicht mehr und alles andere kostet Geld. Geht es nach den Banken, ist künftig nur noch „Guten Tag!“ und das Wegatmen seriöser Bankluft am Schalter kostenlos. Sogar Geldabheben bei der eigenen Bank soll künftig kosten. Hallo?



Neue falsche Fuffziger

von Frank Meyer

Mit viel Pomp und Gloria wurde am Dienstag der neue 50 Euro-Schein in Umlauf gebracht. Was gab es eigentlich zu feiern? Ein altes Stück Papier wurde durch ein neues ersetzt. Wo bitte ist der Unterschied? Es gibt keinen…



Klein-Britannien

von Frank Meyer

Hierzulande wurden neulich die Uhren um eine Stunde vorgestellt, in Großbritannien angeblich eine Stunde oder Jahre zurück. Der Scheidungsantrag von der EU ist eingereicht…



Währung: Zeit

von Frank Meyer

Sind das nicht herrliche Tage, an denen der Frühling mehr Spaß macht als jedes Zauberprogramm aus Politik, Zentralbank und Finanzmarkt? Ein öffentliches Spektakel und auch Ärgernis mit noch ärgerlichen Folgen, aber…



Geld und Anti-Geld

von Frank Meyer

Oh Wunder! Erstmals seit fünf Monaten fällt die US-Börse um mehr als ein Prozent. Die Vorschusslorbeeren für den neuen US-Präsidenten werden weniger. Nein, er kann nicht noch schneller als Obama übers Wasser laufen. Mit fast leerer Staatskasse und einer Schuldenobergrenze will er die Wunder bezahlen…



Aufwärts immer, abwärts nimmer!

von Frank Meyer

Inmitten der nimmer endenden Börsenparty hat die US-Notenbank zum dritten Mal die Zinsen angehoben. Da solle noch mehr kommen, sagt sie. Die armen Amerikaner!



Diesmal ist alles anders

von Frank Meyer

Oha, nun hat Janet Yellen die Zinsen angehoben. Die FED-Chefin und Schutzheilige der Finanzmärkte hatte die „Märkte“ darauf vorbereitet, dass sie das Geld teurer machen wird. Und wenn es schief geht, wird sie auch gebraucht. Notenbank-Chef müsste man sein!



Small Talk am Stammtisch

von Frank Meyer

Der schwache Euro und die Inflation haben inzwischen auch hierzulande die Stammtische erreicht. Selbst im Radio hört man, dass die Inflation zurück sei. Oha! War sie denn jemals weg?



Fastenzeit

von Frank Meyer

Nach dem Karneval kommt bekanntlich das Fasten. Man weiß nur nicht, wann diesmal der Karneval vorbei sein wird, denn wir sind mitten im Wahlk(r)ampf…



Es wird etwas passieren

von Frank Meyer

Die 1000er Marken beim Dow Jones fallen nach oben immer schneller. Niemand kommt auf die Idee, dass Börsen auch mal fallen können in Zeiten der angeblich alternativlosen Aktien. Zeit zum Anschnallen?



Verordneter Finanz-Sadismus

von Frank Meyer

Früher hieß es, wer gut schlafen will, kauft Staatsanleihen. Wer heute gut schlafen will, sollte keine mehr haben. Ach Sie haben gar keine? Wirklich nicht? Staatspapiere sind schließlich der Grundpfeiler fast jeder Altersvorsorge. Na dann, Gute Nacht!



Über EchtGold und FalschGeld

von Frank Meyer

Seit Jahresbeginn stieg der DAX um 2,5 Prozent und turnte jetzt kurz mal bei 12.000 Punkten herum. Wie hat man das gefeiert! Oder war das der Karneval? Ganz heimlich schleichen dagegen die Edelmetalle aufwärts…



Verrücktes, Beklopptes und andere Erheiterungen

von Frank Meyer

Schöne bunte Nachrichtenwelt: Schlagzeilen, Schlagstöcke und Schlagringe sind wahrscheinlich doch miteinander verwandt. Und Nachrichten hießen früher so, weil man ich danach richten konnte. Aber heute? Unsere kommentierte Presseschau…



Wird gerade Geschichte geschrieben?

von Frank Meyer

Entgegen aller Erwartungen (wieder mal) laufen Gold und Silber seit Jahresbeginn weiter aufwärts. Das Gelbe in Euro stieg um sechs und das Weiße um zehn Prozent in diesem Jahr. Überall heißt es, die Unsicherheiten für den Kursanstieg wären der Grund. Das ist nur die halbe Wahrheit.