Beiträge zum Stichwort ‘ Anleger ’

Der Angriff der „TRÖMFF“

Angeblich wohlmeinende Menschen aus der Finanzbrache lassen uns wissen, dass noch derartig viele Menschen hängenden Kopfes an der sogenannten Seitenlinie stehen und so gern ihr Geld in den Aktienmarkt stopfen möchten, dass das Risiko einer größeren Korrektur gering sei. Das Risiko einer Trendwende mal sowieso… Sie wollen wissen, was TRÖMFF bedeutet? Ich komme dazu, aber der Reihe nach…



Einmal nasses Handtuch, bitte!

Der Aktienmarkt hat in den letzten Monaten allerhand verdaut, ohne auch nur ansatzweise in die Knie zu gehen. Jetzt auf einmal rutschen die Kurse ab – und das ausgerechnet besonders intensiv am deutschen Aktienmarkt, der Insel der Glückseligen. Warum nur – und vor allem: Geht das jetzt etwa so weiter?



Zwangssparen: Staatsanleihen für Dummies!

Es hat nicht lange gedauert, da tauchen nach der Prokon-Pleite nun erste Forderungen auf (oder Späße?), die privaten Sparer müssten endlich vor sich selbst geschützt werden. Logisch!



Wenn Hochprozentiges hoch geht

(von Frank Meyer) Darf man etwas zu Prokon sagen? Das sind die mit den Windrädern und den acht Prozent pro Jahr. Vielleicht verklagen sie mich? Dafür bräuchten sie aber Geld. Und das fehlt ihnen, wenn…



Neues vom Gold, Altes vom Finanzvertrieb

Am vergangenen Donnerstag und Freitag erwischte es die Kurse der Edelmetallaktien im Handel von New York und Toronto vorübergehend ziemlich heftig, mehr als die ebenfalls abwärts gerichteten Preise von Gold und Silber selbst. So eine Entwicklung zeugt gewöhnlich davon, dass die beiden Preise den Aktienkursen folgen werden, jetzt also nach unten…



Tickende Zeitbomben

Vor dem Fußballspiel Deutschland/Griechenland zogen einige griechische Medien gegen uns kräftig vom Leder. Insofern ist wenigstens das Ergebnis 4 : 2 zugunsten Deutschlands ein vorläufiger versöhnlicher Abschluss, und zwar für beide Seiten: Wir sind in der Europameisterschaft weiter gekommen, aber die Griechen können sich rühmen, tapfer dagegengehalten zu haben – eine Episode, die für die Bewältigung der Eurokrise irgendwie symbolisch ist…



Die Bank gewinnt immer

Teil 1 Teil 2 Teil 3



Jagdsaison der Beuteltiere

Mögen Sie Messen? Nein? Sollten Sie aber! So eine Messe, besonders wenn es sich um eine Finanzmesse wie die Invest in Stuttgart handelt, verschafft einem nicht nur einen Überblick in die Welt der Finanzprodukte, sondern auch Einblicke in die ganz menschlichen Natur…