Beiträge zum Stichwort ‘ Aktien ’

Löschen an der falschen Stelle

Es gibt einige Themen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit immer dann hervorgekramt werden, wenn der Markt sich wieder einmal von der garstigen Seite zeigt. Der Grad der Überforderung mehr oder weniger prominenter TV Gäste aus Politik und Wirtschaft lässt sich gut an der Häufigkeit messen, mit der sie Spekulanten, Hedge Funds oder gleich den ganzen Markt für etwas verantwortlich machen…



Frage der Woche: Was soll man kaufen?



Mit Edelmetallen und Aktien gegen die Inflation

Ein wenig irritiert habe ich die Handelsblatt-Schlagzeile vom Freitag zur Kenntnis genommen: „Der Kampf gegen die Inflation beginnt“. Mit einem Anstieg des europäischen Leitzinses von 1 auf 1,25 Prozent? Kann der Kampf so gewonnen werden? Das ist, als würde man mit der Schrotflinte auf eine ganze Elefantenherde schießen…



Der Ritt der Aktien auf der Rasierklinge

Man darf sich in jeder Lebenslage wünschen, dass alles gut geht, keine Frage. Wenn jedoch dieser Wunsch dazu führt, alle kritischen Aspekte auszublenden, wird aus Hoffnung und Optimismus blanker Leichtsinn bis hin zur Dummheit…



Jenseits von Gut und Böse IV: homo misericors

Sah gestern eine Nachrichtensendung meines Lieblingssenders n-tv und erfuhr dabei, dass gerade der Prozess gegen Markus Frick begonnen hatte. Dieser dürfte vielen Anlegern noch aus TV-Börsensendungen bekannt sein.



Wo die nächste Blase platzt

Danke, Ben Bernanke! Der US-Notenbankchef ersetzt gerade jeden faulen Dollar durch ein paar neue. Das hebt auch die Kurse an den Börsen wie heftiger Niederschlag die Flusspegel…