Stuttgart steht auf! Kurzbericht und Bilder der Demo

18. September 2011 | Kategorie: Aufgelesen

Stuttgart, 18. September 2011. Über 500 Demonstranten haben am Samstag bei strahlendem Sonnenschein in Stuttgart ein Ende des Euro-Rettungswahnsinn gefordert. Die Organisatoren sehen darin einen großen Erfolg und planen weitere Aktionen, um die Bevölkerung über die furchtbaren Folgen der so genannten „Euro-Rettung“ zu informieren: Zerstörung von Eigentum und Vermögen, drastische Erhöhung von Steuern und Abgaben, Abbau von Sozialleistungen und Renten und vor allem die Aufhebung der Demokratie und des Rechtsstaates als solchen. Die zentrale Forderung ist die Umgestaltung Deutschlands im Sinne der Direkten Demokratie. via Stuttgart steht auf! Kurzbericht und Bilder der Demo vom Samstag « Start.

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: , ,

Ein Kommentar auf "Stuttgart steht auf! Kurzbericht und Bilder der Demo"

  1. Armin sagt:

    Danke für den Hinweis, Herr Meyer.
    Die Teilnehmerzahlen der Demos steigen und steigen, sogar die FAZ ist bereits auf unsere Bewegung aufmerksam geworden. Heute findet ebenfalls eine Demo in Frankfurt statt, für Oktober sind weitere Veranstaltungen geplant.

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.