Stefan Riße: „Schäuble hat nicht alle Latten am Zaun“

28. Oktober 2014 | Kategorie: RottMeyer

Die Sorge um die schwächelnde Wirtschaft setzt den deutschen Aktienmarkt weiter unter Druck. Doch wie geht es weiter? Wird es in diesem Jahr noch eine Jahresendrally geben? Und woher sollen die Anreize kommen? n-tv Börsenkorrespondent Frank Meyer spricht auf dem Frankfurter Parkett mit dem Börsenexperten Stefan Riße.

—> Hier geht`s zum Interview, welches ich mit Stefan Riße auf dem Parkett geführt habe


 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.