Stefan Riße: „Wann kommt die Inflation?“

28. August 2012 | Kategorie: Aufgelesen

Ach, es sind immer wieder nette Gäste an der Börse. Stefan Riße war zu Besuch bei der Telebörse. Gute Gelegenheit, mit ihm über Börse, Finanzmarkt und Inflation zu sprechen – politisch ziemlich unkorrekt. Viel Spaß in den kommenden 15 Minuten!

„Im Durchschnitt beschäftigt sich der Deutsche länger mit dem Schuhkauf als mit der Geldanlage“, sagt Fondsmanager und Buchautor Stefan Riße. Doch in Sachen Teuerung sieht er nach wie vor Gefahr im Verzug. Die Mehrheit der Bevökerung werde, so Riße, „erhebliche reale Vermögensverluste erleiden“. LINK zum Interview auf Telebörse.de

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.