Spaziergang ruft Staatsschutz auf den Plan

16. Juli 2013 | Kategorie: Aufgelesen

Ein Griesheimer hat über Facebook zu einem Spaziergang eingeladen: Man wolle sich den sogenannten Dagger Complex und die „NSA-Spione“ einmal aus der Nähe ansehen. Das US-Militär rief die deutsche Polizei zu Hilfe. Die kam gleich zweimal… (Spiegel-Online)

Print Friendly, PDF & Email

 

Ein Kommentar auf "Spaziergang ruft Staatsschutz auf den Plan"

  1. stonefights sagt:

    Tja, wenn eine ehrwürdige graue Eminenz für morgen („Vorabend“) eine Revolution ankündigt (Phönix), lachen alle. 🙁
    Wenn eine Systemrelevanz zu einem „aufweckenden“ Spaziergang in die Realität aufruft, kommt unsere „Republik“ in „Gang“ 🙂
    Spätestens jetzt befinde ich mich auch in einer DB „vermausoliert“.
    Schöne, neue Welt, die ihre (digitale) Ordnung hat 🙂
    LG, stonefights

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.