Spanien pfeift auf dem allerletzten Loch

29. Mai 2012 | Kategorie: Aufgelesen

Die Bankia-Rettung verteuert die Schuldenaufnahme Spaniens weiter, mit „Hispanobonds“ will die Regierung zumindest die Zinslast der Regionen senken. Die EZB verweigert Hilfe. via Schuldenkrise: Spanien pfeift auf dem allerletzten Loch | FTD.de.

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.