Spanien: Industrieproduktion mit -25,95% zum Hoch

12. April 2012 | Kategorie: Aufgelesen

Auch Spanien belegt ein weiteres Mal, dass der bisher eingeschlagene Weg mittels Austerität in der Sackgasse weiter sinkender Leistungskraft mündet. Das spanische Statistikamt INE berichtete heute von einem Einbruch beim Output der Industrieproduktion (Bergbau, Energieversorgung und Verarbeitendes Gewerbe) im Februar 2012 von -3,0% zum Vorjahresmonat bei den unbereinigten Daten und dies markiert den zweitschwächsten Februar seit 1995, nur der Februar 2010 war noch marginal schwächer! Spanien: Industrieproduktion mit -25,95% zum Hoch » Querschuesse.

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.