Spanien: 24,44% Arbeitslosenquote in Q1 2012

1. Mai 2012 | Kategorie: Aufgelesen

Spaniens wirtschaftliche Lage ist absolut brisant. Im Zuge der wirtschaftlichen Schwäche und der Sparmaßnahmen des Staates erschreckt der spanische Arbeitsmarkt weiter mit sehr schlechten Daten. Wie das spanische Statistikamt INE heute mitteilte, stieg im 1. Quartal 2012 die Zahl der Arbeitslosen um +365’900 zum Vorquartal und um +729’300 zum Vorjahresquartal auf 5,6395 Millionen und damit auf den höchsten Stand seit Beginn der Datenreihe mit vergleichbarer Methodik seit dem 2. Quartal 1987.  Spanien: 24,44% Arbeitslosenquote in Q1 2012 » Querschuesse

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.