Rick Santelli rastet aus (CNBC)

27. Juni 2013 | Kategorie: Kommentare, RottMeyer

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=NO42dEN1tT0[/youtube]

Quelle: Youtube

Print Friendly, PDF & Email

 

2 Kommentare auf "Rick Santelli rastet aus (CNBC)"

  1. stonefights sagt:

    Tja, Ricki (speech Richy), Ben würde dir als angry deutscher VST-Mann im gut gemeinten P R I S M (speech pris[o]n) denglish antworten:

    „Die angstbedingte, akute Hyperventilation kann bisweilen ein zugrunde liegendes Problem (zum Beispiel Pneumothorax) überdecken.“

    Aber nur wer den Nachschlag im Netz der Verführung nicht scheut und die Bilder der Sprache richtig interpretiert, wird die Antwort verstehen 😉

    LG; stonefights

  2. samy sagt:

    Moin,

    nur als Hintergrundinformation, lt. Wikipedia ist Santelli einer der Wegbereiter der Tea-Party-Movement.

    „http://de.wikipedia.org/wiki/CNBC“

    Hieraus:

    „Der Auftritt des Börsenmoderators Rick Santelli , einem ehemaligen Hedge-Fonds-Manager am 19. Februar 2009 gilt als ein wichtiger Moment in der Etablierung der Tea party[2]. Live von der Börse sah der tobende Rick Santelli nicht mehr die Banken, die mit Milliarden von der Regierung gerettet wurden als die Schuldigen der Finanzkrise, sondern die Hausbesitzer „loser“, die in Schieflage geraten waren. „The government is promoting bad behaviour“. Anschließend rief er vor laufender Kamera: „We’re thinking of having a Chicago Tea Party in July. All you capitalists who want wo show up at Lake Michigan, I’m going to start organizing“.“

    Grüße

    PS: Ist aber ein cooler Auftritt. Wieso rastet Anja Kohl nicht mal so aus? Fluchend dreckige Redensarten einflechtend vom Börsengeschehen berichtend, mit verschwitzter Haarsträne im Gesicht?

    Moment mal, Frank Meyer könnte doch auch mal einen Banker in den Schwitzkasten nehmen und Kopfnüsse verteilend fragen „Was ist ein gesunder Zins? Na, was ist ein gesunder Zins, mein kleiner Bubbi-Banker? Bis die Antwort kommt, gebe ich zurück in das Studio?“ „Danke, Frank, und wir sind gespannt auf das Ergebnis, bis nachher …“

    🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.