Papa, hast Du mal ne Mark?

16. November 2017 | Kategorie: RottMeyer

Verdient die aktuelle Generation mehr als die vorangegangene? Das ist eine Frage die vor allem in westlichen Ländern immer öfter mit nein beantwortet werden muss…

In den USA lag der Anteil der Menschen, die mehr als ihre Eltern verdienten in den 40er Jahren bei über 90%. Seither schrumpfte der Wert auf gut 50%.

In Europa dürfte dieser Trend durch die Entwicklungen der letzten 10 Jahre ähnlich aussehen. Darüber sollte man sich nicht durch den gefühlten Wohlstand, der in vielen Fällen lediglich kreditfinanzierter Konsum war, ablenken lassen. Es stellt sich die Frage, wie eine Generation, die weniger verdient als die vorangegangene aber mehr finanzielle Lasten zu stemmen hat, dieses Problem lösen wird. Innovation und wissenschaftlicher Fortschritt ist wohl ein Teil der Lösung. Kreditfinanzierte MBA-Studiengänge und Jura-Abschlüsse werden dazu jedoch nichts beitragen. Wie heißt es so schön. Früher erwarb man Bildung, heute erwirbt man Abschlüsse.

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.