Nigel Farage: „Ich möchte, dass sie alle gefeuert werden!“‬‏

13. Juli 2011 | Kategorie: Videoblog

Redebeitrag des mit den „Bürgern in Wut“ befreundeten MdEP Nigel Farage (Fraktion Europa für Freiheit und Demokratie – EFD) am 6. Juli 2011 im Europäischen Parlament

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: ,

3 Kommentare auf "Nigel Farage: „Ich möchte, dass sie alle gefeuert werden!“‬‏"

  1. tizian sagt:

    Farage feuert sich selbst? Frage:
    Warum wurde Farage noch nicht kalt gestellt? Vielleicht repräsentiert er den nützlichen Idioten, (den Narr, der die Wahrheit spricht) im EU Parlament.
    Sozusagen ein Überdruckventil, das sich auskotzen darf, stellvertretend für alle EUdSSR-Kritiker. Bekommt N.Farage besondere Leistungen/ Gratifikationen dafür, dass er den Pausenclown spielt?
    Alles Mutmaßungen meinerseits? Alles VT? Oder alles eine Farce? Möglicherweise liege ich falsch, aber ich traue unseren Brüsseler „Eliten“ mittlerweile alles zu.
    Viel Raum für ein online survey unter den Stammlesern…
    post scriptum: das „auskotzen“ nehme ich zurück und kaufe dafür ein „échauffieren“ 😉
    Man beobachte, die ?gewählten? anwesenden Parlamentarier, welche von Nigel Farages‘ Beiträgen „very amused“ sind!
    TIZIAN.

  2. Frank2 sagt:

    Ich sehe das anders als meine Vorredner.
    Warum meinen manche gegen den Wind pinkeln zu müssen? Vielleicht, weil sie eine Verantwortung sehen. Ich weiß wenig über Mr. Farage. Aber jeder, der was tut und sei es noch so wenig, ist mir willkommen.
    Warum wurde diese Seite ins Leben gerufen?
    Warum will Max Otte sein Thesenpapier an die Wand nageln?
    Warum kämpft Frank Schäffler in der deutschen Politik?
    Warum enstand ein Mr. Dax?
    Warum schreiben wir hier Kommentare?

    Die, die machen, sind Multiplikatoren. Max Otte hat man schon mal gehört, Dirk Müller schon mal gesehen. Und mein kleiner Beitrag ist es, diese Seite durch einen Kommentar zu beleben.

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.