Nicht die Massen, sondern die Intellektuellen sind Träger des Sozialismus

6. September 2014 | Kategorie: Aufgelesen

Es ist ein Irrtum, wenn man glaubt, der Sozialismus könnte durch die bösen Erfahrungen, die man mit ihm gemacht hat, überwunden werden. Tatsachen an sich können nichts beweisen oder widerlegen; alles kommt auf die Deutung an, die man ihnen gibt. Von den Ideen, von den Theorien hängt alles ab.

via Nicht die Massen, sondern die Intellektuellen sind Träger des Sozialismus.

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.