Wahn und Sinn an den Kapitalmärkten

25. Januar 2014 | Kategorie: Auf die Ohren, Zeitlos

Etwas auf die Ohren… Am Donnerstag hat mich Lars Schall für JungleDrumRadio anlässlich des Erscheinens meines ersten Buches „Meyers Money-Fest“ interviewt…

Wer mich kennt weiß, dass ich nicht nur aus diesem Grund dafür plädiere, dass die Leute mehr auf sich selber hören sollten, statt auf das, was “Experte XY“ sagt. Wer mich noch nicht kennt, wird vielleicht von einigen meiner Aussagen im Interview mit Lars Schall auch etwas überrascht sein. Viel Spaß!

[audio:http://www.rottmeyer.de/wp-content/uploads/2013/10/Moneyfest-Meyer.mp3]

Meyers Money-Fest: Über den täglichen Wahn und Sinn an den Kapitalmärkten

 

Download

Homepage von Lars Schall

Jungle Drum Radio

Jungle DrumRadio über sich selbst: Wir betreiben Aufklärungsarbeit und betrachten uns dabei als eine Art lebender, dauerhafter Gegendarstellung zu ungeprüft übernommenen Agenturmeldungen und ehemaligen Nachrichtenmagazinen, die sich heute nicht länger der Wahrheit verpflichtet fühlen…

 

Schlagworte: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.