Meyer & Utschneider: „Kurzfristig haben wir ein Horrorszenario“

23. März 2018 | Kategorie: RottMeyer

Die DWS legt einen verhaltenen Börsenstart hin, der Dax präsentiert sich in Rot – ein spannender Tag für die Charttechnik? Darüber spricht Martin Utschneider vom Bankhaus Donner & Reuschel mit n-tv Börsenmoderator Frank Meyer – und erklärt, wie seriös der Beruf eines Chartanalysten ist.

—> zur Sendung <—

Print Friendly, PDF & Email

 

Kommentare sind geschlossen