Meyer & Riße: „Der Kettenbrief muss weitergehen“

7. Januar 2015 | Kategorie: RottMeyer

Komisch, wenn Stefan Riße an der Börse ist, geht`s immer runter mit den Kursen. Auf diesmal….  Zufall? Wir liefern dann jedesmal eine kleine politisch völlig unkorrekte Postille als Video auf n-tv.de und telebörse.de

Diesmal reden wir nicht über Inflation, sondern über… na schaut doch selbst… 🙂 Viel Spaß!

—> zum Interview < —

meyer-riße



 

Ein Kommentar auf "Meyer & Riße: „Der Kettenbrief muss weitergehen“"

  1. Insasse sagt:

    Unterhaltsamer Beitrag! War das nun auf n-tv-Börse oder doch eher ein Ausschnitt aus „Die Anstalt“? 🙂
    Offenbar können die Herren Meyer und Riße den ganzen manipulierten Finanz- und Wirtschaftswahnsinn ohne kabarettistische Einlagen nicht mehr ertragen, was durchaus nachvollziehbar ist. Es wäre zu überlegen, die neue Berufsbezeichnung „Börsenkabarettist“ einzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.