Meyer & Riße – DAX auf Allzeithoch

7. Mai 2013 | Kategorie: Aufgelesen

Der Dax erreicht ein neues Allzeithoch. Anleger rätseln, ob dieser Anstieg nachhaltig ist. Die Aktienbewertungen seien historisch nicht übertrieben, betont Stefan Riße. In Deutschland seien sie noch auf einem soliden Boden. Eine Gefahr bleibe allerdings: Die Weltwirtschaft dürfe nicht eine Rezession rutschen.—> Telebörse

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.