Max Uthoff: Qualitätspresse im Drogenrausch?

27. Juli 2014 | Kategorie: RottMeyer


LSD? Crack? Stechapfeltee? Angesichts der Berichterstattung zum Ukraine-Krieg fragt sich Max Uthoff, welche Drogen eigentlich in den Redaktionen deutscher Zeitungen konsumiert werden.


Quelle: Youtube

 

2 Kommentare auf "Max Uthoff: Qualitätspresse im Drogenrausch?"

  1. FDominicus sagt:

    Irrtum viele Blogger haben es schon formuliert. Aber das gilt für die ÖR wohl nicht.

  2. MFK sagt:

    Na einige Hofnarren halten sich die öffentlich-rechtlichen noch, der Privatfunk leistet sich selbst die nicht. Die Amerikaner haben aus dem Vietnam Krieg gelernt. Den haben sie (auch) an der medialen Heimatfront verloren. Diesen Fehler leisten sie sich nicht noch einmal.

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.