Markus Blaschzok: Achtung Longspekulanten – Die Alarmsirenen schrillen laut

25. Mai 2016 | Kategorie: RottMeyer

von Michael, dem Düsseldorfer

Und siehe da, Gold und Silber wollen erst einmal nicht weiter hoch. Wie beurteilt Markus Blaschzok die aktuelle Situation bei den vier Edelmetallen und den Minen. Zudem sehen einige Analysten wie Robert Rethfeld oder auch Ronald Stöferle die Möglichkeit einer ausgeprägten Stagflation. Was bedeutet das und was sind die Folgen für einzelne Vermögensklassen?

Was hält Markus Blaschzok von der Diskussion um Helikoptergeld durch die EZB? Wir haben mit ihm auf unserer Metallwoche darüber vor einigen Tagen gesprochen. Und siehe da…

Telefonisch aus Wiesbaden zugeschaltet ist uns Markus Blaschzok von Blaschzok Research und Chefanalyst der VSP AG und des Goldsilbershops. Viel Spaß!

http://www.blaschzokresearch.de/mb-re…
https://www.goldsilbershop.de

Themen der Sendung

CoT-Daten: Und täglich grüßt das Murmeltier..?
Charts: Sind Gold und Silber nach oben noch nicht „fertig“?
Immer wieder: Über die Bedeutung von Preis und Zeit
Die Alarmsirenen sind laut
Wie schaut es bei Silber aus?
Warum Markus Blaschzok hofft, dass es seitwärts läuft…
Gold und Silber in Euro: Wie sieht es hier aus?
Über Kauf- und Verkaufsignale vs. Emotionen…
Edelmetallminen: Wie verhalte ich mich als Anleger?
Ein Blick auf Platin und Palladium
Stagflation voraus…oder schon drin?
Welche Vermögensklassen sind wie betroffen?
Vorbereitung: Gibt es vernünftige Verhaltensweisen?
Super tiefe Zinsen: Jetzt aber richtig verschulden oder besser nicht?
Kommt das Helikoptergeld?

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.