Loriot ist tot

23. August 2011 | Kategorie: Videoblog

Hier dirigiert er noch die Berliner Philharmoniker. R.I.P.

Loriot spielt einen Klavierlieferanten, der, während das Orchester beginnen möchte, eine Fliege fangen will. Die Handbewegungen des Fangens nutzt das Orchester als Dirigieren. Das Publikum inklusive der Ehrengast Bundeskanzler Helmut Schmid mit Ehefrau wußten nichts davon und waren erstaunt. Einmalige Kunst.

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.