Lesenswert : Von Euronen und Baumwollgeld

3. November 2013 | Kategorie: Aufgelesen

Finanzen gelten als ernste Angelegenheit. Der Fernsehmoderator Frank Meyer beweist mit seinem Buch „Meyers Money-Fest“, dass das nicht so sein muss. All die vielen Beschwichtigungen der Honoratioren in der Schuldenkrise kann Meyer nicht mehr ernst nehmen – etwa die Finanzleute, die eine Entscheidung der EZB oder der Euro-Retter kommentieren. via Lesenswert : Von Euronen und Baumwollgeld – Nachrichten – DIE WELT.

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.