Langeweile an der Börse? Nicht in diesem Sommer!

23. Mai 2016 | Kategorie: RottMeyer

von Hannes Zipfel

In diesem Jahr verspricht der Börsensommer extrem heiß zu werden. Viel Sprengstoff für die Kursentwicklungen von DAX, DOW, Öl, Euro, Pfund & Co. liegt bereits im Juni bereit. Börsenexperte Hannes Zipfel erläutert Ihnen im Videopodcast „Markt Impulse“, worauf Sie in den nächsten Wochen achten müssen…

und welche Termine im Juni extrem spannend werden, neben der Fußball-EM in Frankreich.

Quelle: Hannes Zipfel / Youtube

Inhalte:

1. Big Picture: Zinserwartungen, US-Wahlkampf & BREXIT
2. News & Facts: Konjunktur & Rohöl
3. Markt-Check: DAX 30 & S&P 500
4. Wikifolio-Check: bereit zum Durchstarten
5. Wichtige Termine: der Juni wird „heiß“

 

Ein Kommentar auf "Langeweile an der Börse? Nicht in diesem Sommer!"

  1. Ashraf Khan sagt:

    Herr Zipfel gibt hier für den DAX ein KGV von um die 11 an, das ist auch das was man andernorts immer wieder liest, oder was ich mir auf Grundlage der KGVs der Einzelunternehmen und deren Gewichtung im DAX ausgerechnet habe. Das Bankhaus Rott schrieb noch vor einigen Wochen, der DAX hat ein KGV von (über?) 20 (bitte nicht auf die genaue Zahl festlegen). Was ist denn nun richtig bzw. sind das unterschiedlich berechnete KGVs? Ich will nämlich auch nicht so recht glauben, dass der DAX „halb so teuer“ wie der S&P500 ist…
    Viele Grüße und schönen Abend.

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.