Ex-Bundesbank-Chef Weber warnt Europa: „Befinden uns im Auge des Hurrikans“

3. September 2015 | Kategorie: Aufgelesen

Ex-Bundesbank-Chef Weber warnt Europa: „Befinden uns im Auge des Hurrikans“ Donnerstag, 03.09.2015, 12:20 Teilen 63 126 Drucken Versenden Fehler melden Europa, EZB, Bundesbank, Axel Weber dpa / Arne Dedert / Archiv Axel Weber warnt Europa vor schweren Problemen Mit ihrer lockeren Geldpolitik hat sich die EZB Zeit gekauft, sagt der frühere Bundesbank-Chef Axel Weber. Doch anstatt zu handeln, würden die Politiker ihre Arbeit verweigern. Mit fatalen Folgen – die wir schon bald zu spüren bekommen würden.

Quelle: „Lage ist ernst und dramatisch“: Ex-Bundesbank-Chef Weber warnt Europa: „Befinden uns im Auge des Hurrikans“ – FOCUS Online

Print Friendly

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.