Kaffehaus und Supermarkt: Österreicher müssen künftig alle Belege aufbewahren

21. Mai 2015 | Kategorie: Aufgelesen

Österreich führt eine steuerliche Belegpflicht ein. Alle Österreicher müssen künftig ihre Bareinkäufe mit Kassenbelegen nachweisen können. Einzelhändler und Betriebe müssen all ihre Transaktionen detailliert nachweisen. Die Regierung in Wien verspricht sich dadurch jährliche Mehreinnahmen von 900 Millionen Euro.

via Kaffehaus und Supermarkt: Österreicher müssen künftig alle Belege aufbewahren | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Print Friendly

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.