Kabarettist soll Gauck herausfordern: Lafontaine kann sich Schramm vorstellen

21. Februar 2012 | Kategorie: Aufgelesen

Der Kabarettist und Kapitalismuskritiker Georg Schramm ist bei Linken und Piraten als Gegenkandidat zu Joachim Gauck bei der Neuwahl des Bundespräsidenten im Gespräch. Der frühere Partei- und Fraktionschef der Linken, Oskar Lafontaine, sagte zu einer möglichen Nominierung des vom Linken-Jugendverband Solid ins Gespräch gebrachten Schramm, dies sei ein „interessanter Vorschlag“ Lafontaine kann sich Schramm vorstellen – n-tv.de

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.