Illusionen zerplatzen – Fahrplan für einen heißen Herbst

19. September 2015 | Kategorie: RottMeyer

von Hannes Zipfel

Mit der Entscheidung der US-FED, wieder nichts zu tun, erleben wir erneut das Platzen einer Illusion. Zuvor war im Sommer schon das Mantra von der gelösten Eurokrise in Rauch aufgegangen. Jetzt wird es langsam kritisch für die verantwortlichen Geld- und Fiskalpolitiker…

Worauf Sie in den nächsten Monaten genau achten müssen und welche Auswirkungen sich für Gold und Silber aus der sich zusammenbrauenden Gemengelage ergeben, sagt Ihnen unser Edelmetallexperte Hannes Zipfel von der Solit Kapital in dem Mitschnitt unserer Online-Konferenz vom 18. September 2015.

Quelle: Solit Kapital

Themen der Sendung

Neuordnung des Filanz-Systems (Currency Reset)
Zu spät, um die Zinsen anzuheben?
Weiß Frau Yellen, was sie tun soll?
Keine Zinserhöhung, sondern QE?
Kein Weg raus der Nullzins-Nummer
Warum die Liquidität nicht ankommt
Platzende Illusionen in Europa
Ex-Bundesbank-Chef Weber warnt: Die Lage ist dramatisch und ernst
Eurokrise ist vorbei?
Deutschland baut Schulden nicht ab. Die schwarze Null wird rot?
Flüchtlingspolitik aus ökonomischer Sicht
Großer Ärger in China
Keine Finanzkrise in Asien?
Geschichte der Staatsbankrotte
Auswirkungen auf die privaten Finanzen
Spezial: Gold und Silber

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.