IKnews: Hans Olaf Henkel unzensiert

30. März 2012 | Kategorie: Kommentare, RottMeyer


Hans Olaf Henkel unzensiert – YouTube.

http://www.iknews.de war in Berlin beim ehemaligen BDI Präsidenten Hans Olaf Henkel. Hier einige der Aussagen:

In meinen Aufsichtsräten für die ich verantwortlich war, wollte ich nie einen Banker haben und hatte ich auch nicht. Die schieben Geld hin und her, aber schaffen doch um Gotteswillen keine wahren Werte.

Würden die Banken verstaatlicht, wäre das AA Rating der Franzosen weg, es wäre auch das A Rating weg und Frankreich wäre da wo sie hingehören, nämlich auf dem Level von Griechenland.

Meine Unterstützung für den Euro fiel, als die Brandmauer – § 125 AEUV — eingerissen wurde.

Seine Meinung zum Rücktritt vom damaligen EZB Chefvolkswirt Jürgen Stark.

Der Rücktritt von Bundespräsidenten Köhler, Köhlers Brandmauer, Rücktritt nach dem Einriss selbiger.
Es wird Zeit, dass Horst Köhler sich zu den Gründen seines Rücktritts äußert.

Die Stabilitätsunion und der Fiskalpakt werden nie funktionieren.

Es ist höchste Zeit das die Elite in Deutschland aufwacht, dass darf nicht so weitergehen.
————————–
Dieses Video ist im Zuge eines weiteren Interviews für eine Dokumentation entstanden, welche die Themen Euro, ESM, Target2 und Lösungen behandelt. Dieses Interview ist nicht Bestandteil der Doku und wurde zusätzlich gedreht.

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar