Hurrikan „Sandy“ hinterlässt Schneise panischer Liveticker und hysterischer Schlagzeilen

31. Oktober 2012 | Kategorie: Aufgelesen

Der Hurrikan „Sandy“ hat eine Schneise hysterischer Liveticker, dramatischer Bilder und übertriebener Schlagzeilen auf deutschen Online-Nachrichtenseiten hinterlassen. Mehrfach brach die Versorgung mit „normalen“ Nachrichten zusammen. Allein in Deutschland erlitten über 16 Redakteure ein Burnout-Syndrom aufgrund der Strapazen. via Der Postillon: Hurrikan „Sandy“ hinterlässt Schneise panischer Liveticker und hysterischer Schlagzeilen.

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.