Gold, Silber und Minen

21. August 2017 | Kategorie: RottMeyer

von Frank Meyer

Könnte der August 2017 zum Dreh- und Angelpunkt für die Edekmetalle werden? Ist die sechs Jahre andauernde Korrektur- und Konsolidierungsphase bei Gold, Silber und den Minen vor ihrem Abschluß?

Ich spreche mit Hannes Zipfel, Wikifolio-Trader mit 22 Jahren Handelserfahrung, über Gold, Silber und die Edelmetallaktien…

Wir besprechen in einem Spezial auf er Metallwoche wie Gold zurück ins System kommen könnte – wenn sich Gold und digitale Codes verheiraten…

Wikifolio Ausis Gold & Silber Minen

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: , , , , , , , ,

Ein Kommentar auf "Gold, Silber und Minen"

  1. cubus53 sagt:

    Am Finanzmarkt tummeln sich viele, meist selbst ernannte Experten, und Herr Hannes Zipfel zählt sicher zu den seriösesten seiner Art. Dessen Vorträge zu den Verküpfungen der Finanzen und der politischen Lage, eben nicht durch die Mainstream-Brille betrachtet, sind schon allein deshalb hörenswert.

    Aber auch er sagt bereits seit mindestens 5 Jahren den Anstieg des Goldes voraus, mit für den Hörer überzeugenden Argumenten untermauert. Dass es nicht so kam, kann man nicht Herrn Hannes Zipfel vorwerfen, denn viele seiner Kollegen lagen ebenso falsch.

    Wir sollten uns mit Gedanken vertraut machen, dass auch die Vorhersagen von seriösen Experten einem Blick in die Glaskugel gleichen. Warum nicht gleich ganz darauf verzichten ?

    Die Antwort fällt leicht. Ohne den Blick in die Glaskugel, macht sich beim Menschen grosse Unsicherheit breit, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

    Und dann noch etwas Positives zu Gold. In den aktuellen Zeiten ist der grösste Fehler, keines zu haben. Es ist völlig egal, ob es kurzfristig steigt oder fällt. Es ist die einzige Wertanlage, die dauerhaft Kaufkraft bewahrt.

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.