Ganz nebenbei: Weihnachten? Frühling! (Fotostrecke)

11. Dezember 2011 | Kategorie: Kommentare, RottMeyer, Slideshow

Gehen Sie weiter! Hier gibt es nichts zu sehen! Oder doch? Wenn Pflanzen wegen des Wetters durcheinander kommen, treiben sie noch einmal aus. Der Fachmann nennt so etwas Panikblüte. An der Börse ist das auch nicht anders. Und so war der Autor dieser Zeilen unterweg. Theoretisch ist es am 11.12. eines Jahres winterlich. Nicht diesmal am Rhein. Es blüht und gedeiht. Man muss nur die Augen offen halten…




Der Winterjasmin hat es in diesem Winter (Winter?) besonders eilig

und auch die japanische Zier-Quitte ist in Panik geraten..

Ein Schneeballstrauch blüht, statt Schneebälle zu werfen

Primeln…

Ein Hasel-Gewächs. Keine Ahnung, wie es wirklich heißt, aber vielleicht löst sich das Rätsel schon in der kommenden Woche?

Eine Forsythienblüte – da wurde selbst der Kamera schwindelig

Hallo Tulpen! Was macht ihr schon mitten im Dezember?

auf dem Schreibtisch sind diese gerade etwas weiter…

 

Print Friendly, PDF & Email

 

Schlagworte: , , ,

Ein Kommentar auf "Ganz nebenbei: Weihnachten? Frühling! (Fotostrecke)"

  1. Anne sagt:

    Tulpen und Weihnachtsstern auf dem Schreibtisch… interessante Kombination 🙂

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.