Gaddafi soll Goldschatz in der Wüste versteckt haben

30. September 2012 | Kategorie: Aufgelesen

Libyens Diktator Muammar al-Gaddafi soll im Wüstensand ein Versteck für seine Goldvorräte gebaut haben. Darauf deuten Aussagen seines Ex-Geheimdienstchefs hin. Der genaue Ort gibt Rätsel auf. via Geheime Kellergewölbe: Gaddafi soll Goldschatz in der Wüste versteckt haben – Nachrichten Politik – Ausland – DIE WELT.

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.