Flucht vor der Krise: Goldbarren im Koffer: Italiener bringen Geld außer Landes

13. August 2012 | Kategorie: Aufgelesen

Wegen der Unsicherheit um die Zukunft des Krisenlands nimmt die Kapitalflucht aus Italien zu. Verstärkte Kontrollen an Grenzübergängen und Flughäfen sollen das Volk daran hindern, Millionen ins Ausland zu bringen. Doch die Italiener werden immer trickreicher via Flucht vor der Krise: Goldbarren im Koffer: Italiener bringen Geld außer Landes > Kleine Zeitung.

Print Friendly, PDF & Email

 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.