Flucht aus US-Anleihen…

30. April 2009 | Kategorie: Kommentare

Nach der Zinsentscheidung der FED geht es mit den Aktien aufwärts und den Anleihen abwärts. Robert Rethfeld hat in seinem „Wellenreiter“ vom Dienstag folgendes Chartbild gezeichnet…

Gerade springen die Renditen über diese 3-Prozent-Marke und notieren bei 3,10 Prozent.

…und das, obwohl die FED ja angekündigt hat, Staatsanleihen aufzukaufen. Das könnte ein Zeichen sein. Und wenn die FED alle Anleihen aufkauft, um die Kurse oben und die Renditen unten zu halten, kann man ihr ja den ganzen Kram „rüberschicken“. Auch die Chinesen…

Kommentar von Robert Rethfeld am Dienstag


Quelle: Wellenreiter-Invest

Es wird spannend! Der Bondmarkt weltweit hat eine Größe von 83 Billionen USD. Derzeit sieht es nach steigenden Zinsen in den USA aus, nicht nur bei den 10-jährigen. Findet diese Blase jetzt auch ihre Nadel?

Hmmmmm…


 

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.